staernwarte

Die phaenovum-Sternwarte - zwei Standorte

Die "staernwarte" der Dieter-Kaltenbach-Stiftung

Hier können Schüler*innen im Rahmen von Kursen den selbständigen Umgang mit mobilen Teleskopen erlernen. Dazu stehen fünf Schmidt-Cassegrain-Teleskope (8 Zoll) auf AVX-GoTo-Montierung zur Verfügung.

Information und Anmeldung unter: Kursportal

Die "staernwarte" in Gersbach

Hier haben Schüler*innen die Möglichkeit, an einem der dunkelsten Orte des Südschwarzwaldes Projekt- und Wettbewerbsarbeiten zu anspruchsvollen astrophysikalischen Themen durchzuführen. Die hervorragende Ausstattung der remote-steuerbaren Rolldachhütte besteht aus einem Spiegelteleskop (Planewave CDK 17 Zoll) und einem parallel montierten Refraktor. Beide Teleskope befinden sich auf einer 10Micron-Montierung. Für spektroskopische Fragestellungen steht ein DADOS-Spektrogramm bereit.

 

Spatenstich in Gersbach!

Endlich ist es soweit, die Baugenehmigung aus dem Landratsamt ist da!

Zum Spatenstich in Gersbach haben sich Vertreter des vertretungsberechtigten Vorstands mit Projektleiter Hermann Klein, Unterstützern und Sponsoren, Lehrkräften und Schüler*innen vom phaenovum am Freiag, 25. Oktober 2019 auf der Gemarkung Scherentann in Gersbach eingefunden. Wenn es keinen Frost gibt, kann die Sternwarte noch vor Weihnachten in Betrieb gehen. Die Eröffnung ist im Frühjahr 2020 geplant.