Aktuelles

Freie Plätze: Bauteile aus dem 3D-Drucker - Vom Design zur Herstellung

|   IT / Robotik

Ab Mittwoch, 29. Januar 2020 können interessierte Jugendliche ab 13 Jahren lernen, wie sie eigene Komponenten mit der Open Source Software FreeCad entwerfen und anschließend mit dem 3D-Drucker herstellen können. Als Beispiele werden einfache Bauteile für Motor und Mechanik entworfen. Dabei gibt es viel Raum für Kreativität und eigene Ideen. Wer Interesse hat, kann hier auch lernen, wie die Motoren mit einem Arduino angesteuert und die Mechanik in Bewegung gesetzt werden kann. Der Weg zur selbst entworfenen und gebauten Maschine ist dann nicht mehr weit. Der Kurs richtet sich an 3D-Neulinge ohne bisherige Erfahrung in dem Bereich. Interesse an technischen Problemstellungen sollte aber vorhanden sein. Je zwei Plätze für Mädchen und Jungen sind noch frei.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.phaenovum.eu/de/angebote/kurse/.