Aktuelles

iENA Erfindermesse: Pill-O-Mat mit der Silbermedaille ausgezeichnet

|   Physik / Nanosciences

Pill-O-Mat“ bei der iENA – Erfindermesse mit Silbermedaille ausgezeichnet.

Die iENA Erfindermesse in Nürnberg ist ein internationaler Treffpunkt der Erfinderszene und für den Erfindernachwuchs die Chance, sich mit ihren Innovationen dem großen und wichtigen Publikum zu präsentieren. Beim Jubiläum der iENA vom 1. – 4. November 2018 durften zwei phaenovum-Schüler, Yannick Resch und Leo Grossman ihr neuestes Produkt, den „Pill-O-Mat“ den sie im Rahmen ihrer Jungforschertätigkeit im phaenovum entwickelt hatten, vorstellen und wurden mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Bei der Entwicklung des Medikamentendosierers wurden sie von Renate Spanke und Gerhard Holetzke unterstützt, die sie auch nach Nürnberg begleitete. Der „Pill-O-Mat“ hilft Senioren in der ambulanten Pflege. Er vermeidet durch eine automatische Dosierung Fehler bei der Medikation und unterstützt Patienten bei der korrekten Medikamenteneinnahme.