Aktuelles

Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2020: Sieben Regionalsieger, vier zweite und vier dritte Plätze

|   Forschung

Das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck war beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ am 6. und 7. Februar 2020 in Freiburg wieder außerordentlich erfolgreich: Sieben Regionalsiege, vier zweite Plätze, vier dritte Plätze. Zusätzlich gab es auch Sonderpreise. Alle 16 vorgestellten Projekte erhielten somit eine Platzierung oder einen Sonderpreis. 30 Schüler*innen des phaenovums nahmen dieses Mal mit 16 Projekten am Wettbewerb teil und waren in sechs von sieben Disziplinen vertreten. Der Anteil Mädchen ist mit 14 von 30 phaenovum-Schüler*innen, somit 47 %, erneut sehr hoch.

Medieninformation