Aktuelles

phaenovum-Schülerin im Praktikum bei CERN, Genf

|   Physik / Nanosciences

 

Nahae Kühn (17), Hans-Thoma-Gymnasium konnte von 10.-22. November 2019 ein zweiwöchiges Schülerpraktikum am CERN, Genf absolvieren. Unter 712 Bewerbungen waren 24 Plätze vergeben worden, darunter nun erstmals eine  deutsche Schülerin. Neben der Besichtigung der Forschungseinrichtung mit dem weltgrößten Teilchenbeschleuniger, mit einem Umfang von bis zu 27 km, gehörten die Projektarbeit mit den CERN-Wissenschaftlern und Vorlesungen zum vielseitigen Programm.

Hier geht es zum vollständigen Bericht von Nahae Kühn.