phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck

Wer sucht, erfindet!

Im phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck wird sowohl interessierten als auch hoch motivierten und talentierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, sich ohne Unterrichtsdruck und starren Lehrplan kreativ zu entfalten und interdisziplinär selbstständig zu forschen.

Kinder und Jugendliche werden inspiriert, selbstständig Theorien und Experimente zu entwickeln.

Ziel ist es, Begeisterung und Spaß an Naturwissenschaften und Technik frühzeitig zu wecken und zu wissenschaftlichen Abenteuern anzuspornen.

Das phaenovum-Angebot richtet sich grundsätzlich an Kinder und Jugendliche von weiterführenden Schulen ab 10 Jahren. 

Unterstützt wird das phaenovum Schülerforschungszentrum von folgenden Sponsoren, Paten, Spender und Förderprogrammen

Neuigkeiten

Formel 1 in der Schule: Team aengels erfolgreich bei der DM

Am 4. - 5. Mai hat das phaenovum Schülerforschungszentrum erneut mit dem Team aengels  am Wettbewerb „Formel 1 in der Schule" teilgenommen. Bei der im ZF Forum in Friedrichshafen ausgetragenen ...mehr

Zweiter und dritter Platz im Landeswettbewerb Schüler experimentieren

Sieben phaenovum-Schülerinnen und Schüler präsentierten in Balingenam 26. und 27. April 2018 beim Landeswettbewerb „Jugend forscht" in der Sparte „Schüler experimentieren" vier Projekte in ...mehr

25. Konferenz Junger Wissenschaftler ICYS in Belgrad

Die 25. Internationale Konferenz Junger Wissenschaftler (ICYS) vom 19.-24. April 2018 in Belgrad ist beendet. Baden-Württembergische Schüler sind dabei überaus erfolgreich. Die ...mehr