Zwei phaenovum-Schüler beim Nachhaltigkeitskongress in Stuttgart

Zwei Projektschüler des phaenovum stellten Ihr Projekt „Biomasse-Produktion zur CO2-Reduktion in der Luft" beim Nachhaltigkeitskongress in Stuttgart vor. Sie waren der Einladung von Jugendforscht und dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (BW) gefolgt. In Stuttgart fand am 13.4.2018 der Nachhaltigkeitskongress 2018 unter mehr

Tag der offenen Tür im phaenovum am 28. April 2018

Mit dem Tag der offenen Tür am 28. April im phaenovum starten wir in den Sommer! Es gibt wieder viele Mitmachstationen der Fachbereiche und unterstützenden Unternehmen: hier kann gelötet, geschraubt, gemischt, analysiert oder programmiert werden. Die Projektvorstellungen unserer Schülerinnen, Schüler und Fachbereiche bereichern das mehr

Neuer Kurs startet Anfang Mai: Elektronik für Einsteiger

Interessierte Schülerinnen und Schüler können im Kurs "Elektronik für Einsteiger" Lichtschranken, Bewegungsdetektoren, Blinker oder Tongeneratoren selbst bauen und erlernen nebenbei die Grundlagen der Elektronik. Das Wissen können die Teilnehmenden am Ende des Kurses anwenden und einen Audioverstärker mit Lautsprecher bauen, der z.B. an mehr

phaenomenal - zwei phaenovum-Schülerprojekte siegen in Stuttgart

Zwei der drei phaenovum-Projekte haben sich beim Jugend forscht - Landeswettbewerb am 20.-22. März 2018 in Stuttgart für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Die phaenovum-Jungforscherinnen Alexandra Martin (16), Yasmin Muderris (15) und Nahae Kühn (15), alle drei Hans-Thoma-Gymnasium, sind Landessieger im Fachgebiet Physik. Die mehr

Formel 1 in der Schule: aengels sind Vizemeister der Süd-West-Ausscheidung

Am 9. - 10. März hat das phaenovum Schülerforschungszentrum erneut mit dem Team aengels am Wettbewerb „Formel 1 in der Schule" teilgenommen. Bei der, an der Hochschule Offenburg ausgetragenen, Süd-Westmeisterschaft erreichte das Team „aengels" den 2. Platz und hohe Anerkennung für ihren neuartigen Ansatz. Sie haben sich damit für die mehr

Lörrach kann aufatmen - Lörracher Schüler messen Feinstaubbelastung

Die Jungforscher Leon Klein und Leander Hartenburg wurden nach ihrem guten Ergebnis beim Jugend forscht - Regionalwettbewerb von Redakteuren der Lörracher Medien interviewt: "Lörrach kann aufatmen" und "Schüler in Lörrach messen die Feinstaubbelastung in der Stadt" titelte die Lokalpresse. "Dicke Luft macht krank. In vielen Großstädten mehr

Trinationaler Schülerkongress in Offenburg - phaenovum wieder erfolgreich

Am 7./8. Februar 2018 fand an der Hochschule Offenburg der 10. Trinationale Schülerkongress der Naturwissenschaften und Technik statt. SchülerInnen aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz trafen sich, um ihre Schülerforschungsprojekte aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik vorzustellen. phaenovum-SchülerInnen wurden mit dem mehr

Platz für NachwuchsforscherInnen im Labor

Wir haben Platz für Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher im Labor! Nach drei erfolgreichen Jahren mit vielen spannenden Experimenten und Projektarbeiten machen die „Laborratten“ jetzt Abitur.

Wir freuen uns auf motivierte Nachfolgerinnen und Nachfolger. Wenn du Spass hast an einer Projektarbeit mit aktuellen Themen aus mehr

phaenovum bei Jugend forscht wieder sehr erfolgreich

Das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck war beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht", der am 1. und 2. Februar 2018 in Freiburg stattfand, wieder außerordentlich erfolgreich: Schülerinnen und Schüler des phaenovums gewannen sieben Regionalsiege, ein zweiter Platz,  drei dritte Plätze und vier Sonderpreise. Von 13 mehr

Wo DNA sichtbar wird - das Novartis Schullabor

So nüchtern das Novartis-Schullabor auf den ersten Blick wirken mag - es ist doch ein Ort, an dem sich Erstaunliches feststellen lässt. Hier wird DNA sichtbar, und es lässt sich aufzeigen, in welchem Bereich die Jungs gegenüber den Mädchen im Vorteil sind. In diesem Jahr feiert das erste Labor dieser Art in der Schweiz, sein 25-jähriges mehr

Saturday Morning Physics an der Uni Basel

Die Uni Basel, Department Physik lädt auch in diesem Jahr wieder zu den Saturday Morning Physics ein, an zwei Samstagen, 3. und 10. Februar 2018. Mit dabei sind wieder phaenovum-Schüler, die zusammen mit einer Schülergruppe des Kirschgarten-Gymnasiums einen Experimente-Park vorstellen.

Weiter zum Artikel unter mehr

Kinderuni Hochrhein - Kinder dozieren für Kinder

Die Kinderuni Hochrhein in Bad Säckingen und Stein hat mit großem Erfolg Vorlesungen von Kindern für Kinder angeboten. Sechs Jungforscherinnen vom phaenovum waren mit ihrer Lehrbeauftragten Renate Spanke mit dabei und fesselten die jungen Zuschauer mit spannenden Erkenntnissen aus ihren Forschungsprojekten "Warum gibt es im Regenbogen kein mehr

Neue Kurse starten im phaenovum

Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten neue Kurse: Bei den Kursen wird in der Regel kein Vorwissen erwartet, die Schülerinnen und Schüler sollten aber Interesse am Thema haben. Das Heranführen an das eigenhändige Experimentieren und Programmieren ist zentraler Bestandteil bei allen Kursen des mehr

ZISCHUP-Interview mit Serge Corpataux: Man braucht viel Leidenschaft

Zischup-Interview mit Serge Corpataux, dem Leiter des Schullabors Experio Roche in Kaiseraugst. Auf die Frage nach den Kooperationen der Roche erklärt Corpataux, dass die Roche in Sachen Ausbildung beispielsweise in das phaenovum in Lörrach investiert und damit dem drohenden Fachkräftemangel im Mint-Bereich entgegenwirkt. 

(Weiter mehr

Angela Maidhof - erfolgreiche Jungforscherin beim BioValley College Day

Die Schülerin Angela Maidhof (HTG) freut sich über den zweiten Preis beim 14. BioValley College Award und wir gratulieren! Das BioValley College Network (BCN) vergibt jährlich Preise für die Forschungsarbeiten von SchülerInnen der Oberstufe in der trinationalen Region. Nicht nur um die zukünftigen Fachkräfte an die Region zu binden, mehr

Erfolgreiche zweite Auflage des RoboRAVE Germany in Lörrach

Der internationale Roboterwettbewerb RoboRAVE Germany 2017 wurde am 17. und 18. November 2017 in Lörrach vom phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. in der neuen Halle Turmingen ausgetragen. Zum Start des 2. RoboRAVE Germany traten 27 Teams mit insgesamt 71 Jugendlichen an. Beteiligt haben sich Schülerinnen und mehr

Heute spielen - morgen verdienen

Bis zuletzt wurde getüftelt, ausprobiert und am Computer gehirnt. Die Teams, die sich beim zweiten Roboterwettbewerb "RoboRAVE Germany" den Aufgaben stellten, machten es sich nicht leicht. Ausgerichtet wurde dieser vom phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck. 

(Weiter zum Artikel unter Pressearchiv)

 

mehr

Fahren und Kerzen löschen

An die Roboter: fertig los, hieß es gestern in der neuen Tumringer Sporthalle. Nach der Premiere im vergangenen Jahr hatte das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck zur Wiederauflage des internationalen Roboterwettbewerbs "RoboRAVE Germany" aufgerufen. Das Motto dabei: "Today´s play - tomorrow´s pay".

 (Weiter mehr

Besuch aus den USA zum RoboRAVE 2017 in Lörrach

Der internationale Roboterwettbewerb RoboRAVE 2017 wird am 17. und 18. November 2017 in Lörrach vom phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. ausgetragen. Der Wettbewerb ist öffentlich, am Samstag von 10 bis 17 Uhr sind Besucher willkommen. Jesse Wilkinson von der Gründerorganisation RoboRAVE international in den USA mehr

Hilfe bei Berufssondierung

Schönau. Mit bestandenem Abitur in der Tasche steht für junge Menschen eine entscheidende und richtungsweisende Weichenstellung an. Denn nach diesem erreichten Etappenziel stellt sich die wichtige Frage, wie es in Zukunft weitergehen soll. Eine echte Hilfe, das richtige Berufsziel zu finden, bieten die seit 2009 vom Rotary-Club mehr

Verregnetes Wochenende? Im phaenovum sind noch Kurse frei!

Verregnetes Wochenende? Im phaenovum sind in den Kursen im November noch Plätze frei.

1) Der Wochenendkurs am Freitag, 10. Novmeber und Samstag, 11. November 2017 "Einführung in die Rastertunnel- und Rasterkraftmikroskopie"

2) Vorbereitungskurs zum IJSO-Wettbewerb "Bauen, Messen und Auswertung - Vorbereitung auf die mehr

phaenovum - Außenstelle Neumattschule

 

Nach den Feiern zum 10-jährigen Jubiläum im April 2017 wächst das phaenovum Schülerforschungszentrum weiter. Am Donnerstag, 9. November konnte Oberbürgermeister Jörg Lutz in seiner Funktion als 1. Vorsitzender des Vereins, die Außenstelle im Gebäude 3 der Neumattschule einweihen. Darüber freuten sich die Schulleitung, mehr

Gelungene Premiere für Innovationspreis Pitch 4.0 im Steigenberger Hotel Stadt Lörrach

Am Samstag, 28. Oktober 2017 fand die Preisverleihung des Innovationspreises Pitch 4.0 im Steigenberger Hotel Stadt Lörrach statt. Der Freundeskreis der DHBW-Lörrach e.V. konnte mit dem Netzwerk Lörrach Innovativ aufgrund einer großzügigen Spende vom Rotary Club Lörrach Preise im Gesamtwert von 8000,- Euro ausloben. Spannende Kurzvorträge mehr

Rotary Club Lörrach verleiht Schülerforschungspreis Physik

Zum neunten Mal verlieh der Rotary Club Lörrach den Schülerforschungspreis Physik. Am Freitag, 27. Oktober tagte die Jury im Hanst-Thoma-Gymnasium, abends fand dort auch die Preisverleihung an die Sieger in drei Kategorien statt: In einem spannenden Wettbewerb hatten 11 Schülerteams ihre Beiträge vor der Jury aus Hochschule und Industrie mehr

Leo Grossmann beim shareBW - Wettbewerb erfolgreich

Am Donnerstag, 26. Oktober 2017 wurde Leo Grossmann anlässlich des Kongresses shareBW-reloaded in Karlsruhe der Sonderpreis, der mit 4000,- Euro dotiert ist, von Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg überreicht. Leo Grossmann hat als Jungforscher am phaenovum ein "intelligentes Fahrradschloss" mehr

Geänderte Kurszeiten: NAO-Programmier-Kurs

Die Kurszeiten für den NAO-Programmier-Kurs wurden angepasst, damit auch Schülerinnen und Schüler mit Nachmittagsunterricht an dem Kurs teilnehmen können.

Ab dem 17. Oktober 2017 können interessierte Jugendliche ab 12 Jahren den humanoiden Roboter NAO kennen und programmieren lernen. Der „NAO-Programmier-Kurs“ findet dienstags mehr

Das neue Kursprogramm 2017/2018 ist seit September verfügbar!

Auch dieses Jahr können wir wieder ein vielfältiges Kursprogramm mit bewährten und neuen Kursen für jüngere Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren und Jugendliche bis 18 Jahren anbieten. Einige Kurse werden als Wochenendkurse stattfinden.

Für ältere Schülerinnen und Schüler eignen sich Kurse wie „Raspberry Pi-Erlerne die mehr

RoboRAVE Germany 2017 am 17./18. November 2017 in Lörrach

Der internationale Roboterwettbewerb RoboRAVE Germany 2017 ist offen für Schülerinnen und Schüler ab 10 und bis 20 Jahren.

Details und Anmeldung unter www.roborave.de

mehr

Sommerferienkurse 2017

Roboter bauen, Programmieren lernen, Bubbles für den Bubbletea herstellen, Raketen basteln und starten lassen, elektronische Schaltungen entwickeln. Für interessierte Schülerinnen und Schülern von 10 - 18 Jahren bietet das phaenovum in den Sommerferien ein spannendes Ferienkursprogramm. An den Kursen können schon Schülerinnen und Schüler mehr

Jugend forscht 2017
Erfolgreiche phaenovum-Schüler beim Bundeswettbewerb Jugend forscht

Deutschlands beste Nachwuchsforscherinnen und -forscher präsentierten beim 52. Bundeswettbewerb Jugend forscht vom 25. bis 28. Mai 2017 in Erlangen ihre Projekte. Ronja Spanke (17) erzielte einen fünften Platz sowie einen Sonderpreis und wurde  in Anwesenheit  von Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. mehr

metaksi
Trinationaler interdisziplinärer Schülerwettbewerb metaksi

Am 24. Mai fand der dritte trinationale interdisziplinäre Schülerwettbewerb des phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck / Hans-Thoma-Gymnasiums statt. Zwölf Schulen der Region beteiligten sich mit einem Team von jeweils acht Schülerinnen und Schülern am Wettbewerb metaksi, darunter auch drei Schulen aus der Schweiz. mehr

Jubiläum und Tag der offenen Tür

Das phaenovum feiert am 29. April um 10 Uhr im Rahmen einer Jubiläumsfeier sein zehnjähriges Bestehen, zu der auch  Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer ein Grußwort sprechen wird.
Von 11 bis 16 Uhr laden wir zum Tag der offenen mehr

phaenovum bei Jugend forscht außerordentlich erfolgreich: 11 erste Plätze – 4 zweite Plätze – 4 dritte Plätze – viele Sonderpreise

48 Schülerinnen und Schüler des phaenovums nahmen mit 23 Projekten für das phaenovum am Wettbewerb teil und waren in allen sieben Disziplinen vertreten. Ein Viertel der Projekte des Regionalwettbewerbs wurden am phaenovum bearbeitet. Auch der Anteil der Mädchen ist mit 48 % wieder sehr hoch.
Betreut mehr

Sparkassenstiftung Jugend, Umwelt, Bildung übernimmt erneut Patenschaft für phaenovum

Die Sparkassenstiftung Jugend, Umwelt, Bildung der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden unterstützt das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck weiterhin und übernimmt erneut für die nächsten drei Jahre eine Patenschaft von 2.500 Euro jährlich. Die Sparkassenstiftung ist damit auch in Zukunft mehr

Erster Roboterwettbewerb am 18. und 19. November 2016 am phaenovum in Lörrach

Der Roboterwettbewerb RoboRAVE Germany wurde am 18. und 19. November 2016 am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck in Lörrach mehr

phaenovum-Schüler erfolgreich bei einem Wissenschaftswettbewerb Quanta

Im indischen Lucknow fand vom 17. bis 20. November der 22. Quanta-Wettbewerb, ein auch Englisch ausgetragener Wissenschaftswettbewerb für Schüler statt, an dem auch zwei Jugendliche des phaenovums teilnahmen. Das deutsche Team erzielte zum zweiten Mal in Folge den Gesamtsieg. Der mehr

2. Preis beim „BioValley College Day Award“ für phaenovum-Schüler

Beim BioValley College Day am 16. September präsentierten die phaenovum-Schüler Sebastian Bross und Pascal Bürklin (beide Hans-Thoma Gymnasium Lörrach) ihr Projekt „Kann Abfall unser Trinkwasser reinigen?“ in der Aula der Universität Basel. Der zweite Preis in Höhe von 1000 CHF wurde den Schülern für ihr Projekt und die souveräne mehr

Noch Freie Plätze: Wochenendkurs Bewerbungstraining

Am Samstag den 15. Juli von 9 – 13 Uhr findet im phaenovum ein Bewerbungstrainig statt.
Mit Tipps und Erfahrungsberichten aus der Praxis lernst Du, wie Du eine Bewerbung richtig gestaltest und Dich für ein Bewerbungsgespräch vorbereitest. Gerne kannst Du auch eine Bewerbungsmappe mitbringen und Dir dazu Anregungen geben lassen. Damit mehr

Newsletter

phaenovum Newsletter
abonnieren | abonner:


phaenovum Newsletter

Der phaenovum-Newsletter erscheint 3 bis 4 mal im Jahr. Die nächste Ausgabe erhalten Sie im Februar 2018. 

Sie haben einen interessanten Beitrag?
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.