phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck

Wer sucht, erfindet!

Im phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck wird sowohl interessierten als auch hoch motivierten und talentierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, sich ohne Unterrichtsdruck und starren Lehrplan kreativ zu entfalten und interdisziplinär selbstständig zu forschen.

Kinder und Jugendliche werden inspiriert, selbstständig Theorien und Experimente zu entwickeln. Ziel ist es, Begeisterung und Spaß an Naturwissenschaften und Technik frühzeitig zu wecken und zu wissenschaftlichen Abenteuern anzuspornen. Das phaenovum-Angebot richtet sich grundsätzlich an Kinder und Jugendliche von weiterführenden Schulen ab 10 Jahren. 

Neuigkeiten

Online - Anmeldung zum RoboRAVe noch bis 22. Oktober möglich !

|   RoboRAVE

Der Anmeldeschluss zum RoboRAVE 2018 wurde verlängert bis 22. Oktober - wer macht mit bei Jousting - aMAZEing - Line Following - Fire Fighting - in...

Weiterlesen

Summer University - Fit for Future

|   Veranstaltungen

Die DHBW Lörrach bietet in Kooperation mit dem phaenovum und VDE in diesem Jahr in den Herbstferien die Summer University an. An drei Tagen vom...

Weiterlesen

Freie Plätze für Programmier-Fans in zwei phaenovum-Kursen

|   Kursprogramm

Wer Spaß an der Programmierung von Robotern hat oder Armbänder gerne mit LEDs zum Leuchten bringen möchte, ist bei diesen beiden Kursen richtig:...

Weiterlesen

Wer es genau wissen wil ...

|   Kursprogramm

Im phaenovum können Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren Atome und Nanostrukturen von Materialien, wie beispielsweise Graphit, untersuchen. Dabei...

Weiterlesen

Unsere Fachbereiche

Zahlen und Fakten


1.306

SchülerInnen im Schuljahr 2016/2017


49

Kurse und Seminare im Schuljahr 2016/2017


13

Projekte beim Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2018


> 3.500

phaenovum junior SchülerInnen an 22 Grundschulen