phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck

Wer sucht, erfindet!

Im phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck wird sowohl interessierten als auch hoch motivierten und talentierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, sich ohne Unterrichtsdruck und starren Lehrplan kreativ zu entfalten und interdisziplinär selbstständig zu forschen.

Kinder und Jugendliche werden inspiriert, selbstständig Theorien und Experimente zu entwickeln. Ziel ist es, Begeisterung und Spaß an Naturwissenschaften und Technik frühzeitig zu wecken und zu wissenschaftlichen Abenteuern anzuspornen. Das phaenovum-Angebot richtet sich grundsätzlich an Kinder und Jugendliche von weiterführenden Schulen ab 10 Jahren. 

Neuigkeiten

Erfolg beim internationalen Wissenswettbewerb "Quanta online 2020"

|   Physik / NanoSciences / Astronomie

Beim 24. internationalen Wissenswettbewerb „Quanta 2020 online“ in Lucknow, Indien vom 18.12.- 20.12.2020 war wieder ein phaenovum-Schüler erfolgreich...

Weiterlesen

Förderpreis des BundesUmweltWettbewerb geht an Sun-Tracker-Team vom phaenovum

|   Informatik / Technik / Robotik

Das Team des phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck e.V. hat sich mit einem Sonnenenergie-Projekt am BundesUmweltWettbewerb (BUW)...

Weiterlesen

EXPERIO-Adventskalender

|   Forschung

Das Schullabor EXPERIO Roche bietet jeden Dienstag neue spannende Beiträge und Experimente rund um das Thema MINT.
Ab dem 1. Dezember gibt es einen...

Weiterlesen

RoboRAVE Cyberspace - zum Ersten!

|   RoboRAVE

RoboRAVE Cyberspace - super gelaufen!
15 Teams - 29 Teilnehmer - ca. 120 Lösungen = ein tolles Ergebnis. Das sind die Sieger:
Die Roboter - Platz 1...

Weiterlesen

Unsere Fachbereiche

Zahlen und Fakten


1.072

SchülerInnen im Schuljahr 2018/2019


54

Kurse und Seminare im Schuljahr 2018/2019


16

Projekte beim Jugend forscht-Regionalwettbewerb 2020


> 3.500

phaenovum junior SchülerInnen an 22 Grundschulen