staernwarte

Die phaenovum-Sternwarte - zwei Standorte

Die "staernwarte" der Dieter-Kaltenbach-Stiftung

Hier können Schüler*innen im Rahmen von Kursen den selbständigen Umgang mit mobilen Teleskopen erlernen. Dazu stehen fünf Schmidt-Cassegrain-Teleskope (8 Zoll) auf AVX-GoTo-Montierung zur Verfügung.

Die "staernwarte" in Gersbach

Hier haben Schüler*innen die Möglichkeit, an einem der dunkelsten Orte des Südschwarzwaldes Projekt- und Wettbewerbsarbeiten zu anspruchsvollen astrophysikalischen Themen durchzuführen. Die hervorragende Ausstattung der Rolldachhütte besteht aus einem Spiegelteleskop (Planewave CDK 17 Zoll) und einem parallel montierten Refraktor. Beide Teleskope befinden sich auf einer 10Micron-Montierung. Für spektroskopische Fragestellungen steht ein Spektrograph bereit.


 

Eröffnung "staernwarten" und "Tag der offenen Sternwarte" in Schopfheim-Gersbach am 30. Oktober 2021

Am Samstag, 30.10.2021 werden nun endlich die „staernwarten“ des phaenovums offiziell eröffnet. Um 16 Uhr erwarten wir zu einer Feierstunde geladene Gäste, Unterstützer und Sponsoren, Freunde und Partner der beiden Sternwarten.
Von 18 Uhr bis 21 Uhr kann die staernwarte Gersbach besichtigt werden. Erleben Sie an einem der dunkelsten Orte des Südschwarzwaldes die hervorragende Ausstattung dieser Sternwarte.
Vor dem Observatorium werden Schüler*innen an verschiedenen Stationen mit Hilfe mobiler Teleskope einige der an diesem Abend beobachtbaren Objekte des Nachthimmels erläutern. Mit einem Astroquiz und einer Tombola können darüber hinaus wertvolle Preise erworben werden.

Rahmenprogramm:

  • Astronomie zum Anfassen: Beobachtungen an mobilen Teleskopen der staernwarte Kaltenbach-Stiftung
  • Besichtigung der staernwarte Gersbach
  • Astronomische Stationen präsentiert von Schüler*innen
  • Große Tombola (Hauptpreise: Teleskope)

Programm - Stationenparcours und Vorträge "Dem Himmel ganz nah"

Anmeldung ab 1. Oktober 2021 hier möglich https://eveeno.com/staernwarte


 

Sternwarteninstallation mit Baader Planetarium

Mit diesen Teleskopen können in Zukunft in unmittelbarer Nähe des Schülerforschungszentrums Einführungskurse in die Himmelbeobachtung und Astrofotografie durchgeführt
werden. Die in Form einer Rolldachhütte gebaute „staernwarte" in Gersbach -  20 km von Lörrach entfernt auf den Höhen des wunderschönen Südschwarzwaldes gelegen - erhielt eine Ausstattung, wie sie vor Jahren noch den Profis vorbehalten gewesen wäre. Im Einzelnen dürfen Schüler und Lehrkräfte sich freuen über: ein planewave CDK-17‘‘ Astrograph und einen parallel montierten Refraktor TEC-APO 140 mm. Eine wundervolle Kombination für visuelle Beobachtungen und astrofotografische Projekte! ...weiterlesen