Biologie / Chemie / LifeSciences

Im Fachbereich Biologie/Chemie/Life Sciences hast du die Möglichkeit, ein eigenes und selbständiges Forschungsprojekt durchzuführen. Du kannst das Thema dabei frei wählen. Du lernst Grundlagen, moderne Methoden, Verfahren und Geräte der Biologie und Chemie kennen und wirst bei deinen Überlegungen und Planungen von den Lehrern und Wissenschaftlern, die bei uns als Lehrbeauftragte tätig sind, angeleitet und unterstützt. Du wirst mit deinem Projekt an einem Wettbewerb wie "Jugend forscht", "Schüler experimentieren" oder dem Bundes-Umweltwettbewerb teilnehmen. Vielleicht kannst du dein Projekt auch bei einem internationalen Wettbewerb vorstellen. 
Ganz nebenbei lernst du wichtige Präsentations- und Vortragstechniken kennen und kannst evtl. deine Arbeit in der Schule als Seminararbeit für das Abitur anrechnen lassen.
Beispiele aktueller Projekte findest du unter Forschung.

Wenn du dich für eine Teilnahme an der Internationalen Biologie-Olympiade (IBO) oder der Internationalen Chemie Olympiade (ICO) interessierst, kannst du dich bei uns gemeinsam mit anderen darauf vorbereiten.
In unseren Kursen, wie z.B. "Magie aus Licht und Farbe" (ab 10 Jahren), "Biologisch/ökologisches Experimentieren" (ab 11 Jahren) oder dem "Open Lab Life Sciences" (ab 13 Jahren) kannst du spannende Naturphänomene auch unabhängig von einer eigenen Forschungsarbeit kennenlernen und untersuchen.

Das geht auch mal von zu Hause aus: hier kannst du am online@home Workshop „Auf der Spur des Killers von Vitamin C“ teilnehmen.
Lehrerinnen und Lehrer haben die Möglichkeit eine Klasse zu einem NatWorking-Praktikum anzumelden, um gemeinsam spannende Versuche aus der Biologie oder Chemie durchzuführen, zum Beispiel einen genetischen Fingerabdruck zu untersuchen (für K1-und-K2-SchülerInnen).

 

 

Aktuelles

Die Oberbadische: Mit Ameisen zum Erfolg

|   Physik / NanoSciences / Astronomie
Weiterlesen

ICYS - Internationale Konferenz junger Wissenschaftler - Gold und Silber

|   Physik / NanoSciences / Astronomie

Die internationale Konferenz junger Wissenschaftler ICYS 2021 (International Conference of Young Scientists) fand vom 23. bis 26. April statt. Der…

Weiterlesen

Badische Zeitung: Etliche Preise fürs phaenovum

|   Physik / NanoSciences / Astronomie
Weiterlesen

Die Oberbadische: Würfel, Gasriesen und Vitamin C

|   Physik / NanoSciences / Astronomie
Weiterlesen

Schüler experimentieren: 4 erste Plätze, 2 zweite Plätze und 1 dritter Platz im Landeswettbewerb

|   Forschung

Vier erste Plätze, zwei zweite Plätze und einen dritten Platz beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ am 29./30. April 2021

13…

Weiterlesen

Badische Zeitung: Mit Ameisen und Wassertropfen

|   Physik / NanoSciences / Astronomie
Weiterlesen

Die Oberbadische: Mit Erfolg geforscht

|   Biologie / Chemie / LifeSciences
Weiterlesen

Jugend forscht Landeswettbewerb: Zwei Sonderpreise, ein 2. Platz und ein 3. Platz

|   Physik / NanoSciences / Astronomie

Beim Jugend forscht Landeswettbewerb, der in diesem Jahr digital vom 22. – 24. März 2021 stattfand, stellten die Jungforscher:innen des phaenovum…

Weiterlesen

Jugend forscht: 12 Siege - 5 zweite Plätze - 2 dritte Plätze

|   Forschung

Das phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck war beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ am 25. und 26. Februar 2021 wieder…

Weiterlesen