explore

Im Fachbereich „explore“ können Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren naturwissenschaftliche oder technische Fragestellungen untersuchen.  Die Fachkräfte im phaenovum unterstützen euch bei der Realisierung oder zeigen Lösungsansätze auf, aber forschen und ausprobieren dürft ihr selbst.

Forschungsarbeiten könnt ihr alleine durchführen, ihr könnt aber auch Teampartner finden, Euch zusammentun und gemeinsam eine Idee umsetzen. Wichtigste Voraussetzung ist, dass ihr Freude am Experimentieren habt und Wissen in Naturwissenschaften und Technik gerne anwenden wollt. Mit euren Teams ist die Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben und Veranstaltungen möglich, bei denen ihr Eure Ergebnisse vorgestellt könnt. Die wichtigsten Wettbewerbe sind die landes- und bundesweiten Wettbewerbe wie „Jugend forscht“ oder „Schüler experimentieren“ oder „Jugend präsentiert“.  

Aktuelles

Jugend forscht Regionalwettbewerb 2022

phaenovum erfolgreich beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht"

|   Forschung

Genial!
Die phaenovum-Jungforscher*innen waren sehr erfolgreich beim Jugend forscht Regionalwettbewerb. Sie holten zehn Siege, fünf 2. Plätze, einen…

Weiterlesen

Die Oberbadische: Lörracher Jungforscher erfolgreich

|   Physik / NanoSciences / Astronomie
Weiterlesen

Freie Plätze in Kursen: Chemisches Experimentieren - RoboRAVE Challenges - RoboCup Seminar - IJSO Schülerwettbewerb - Astrofotografie - Science Slam - u.a.

|   Physik / NanoSciences / Astronomie

Freie Plätze gibt es in folgenden Kursen:

Grundkurs Chemisches Experimentieren: Bunte Farbenwelt (ab 11. Nov.) - RoboRAVE Challenges lösen mit mBot…

Weiterlesen

Die Oberbadische: Schüler entwickeln eigenen Computer

|   Biologie / Chemie / LifeSciences
Weiterlesen

Sonderpreis des Bundesumweltwettbewerbs geht an Julian Kehm

|   Forschung

Ein phaenovum-Jungforscher hat sich erfolgreich am BundesUmweltWettbewerb (BUW) Wettbewerb beteiligt. Julian Kehm (Jahrgang 2005) vom…

Weiterlesen

Badische Zeitung: Energiedienst fördert Projekte

|   Biologie / Chemie / LifeSciences
Weiterlesen